Die Gesundheitswirtschaft in der Mitte Deutschlands

Die Gesundheitswirtschaft in Detschland ist die Branche mit den meisten angestellten Arbeitnehmern. Denn zur Gesundheitswirtschaft gehören alle das Gesundheitssystem betreffenden Industrien und Berufe hinzu. Natürlich ist der Begriff sehr weit gefasst und offen, so dass es kaum verwundert, das man so viele Menschen dazu zählen kann. Dies reicht von den Pflegeberufen bis zum Elektroingenieur, der ein medizintechnisches Gerät entwickelt.

Daran lässt sich bereits erkennen, welches enorme Informations- und Innovationspotential in dieser Branche steckt. Diese Website möchte sich aus dem großen Angebot nicht auf ein spezielles Thema festlegen, sondern sich einer Region widmen: der Gesundheitswirtschaft in Mitteldeutschland.

Gründe die für eine regionale Eingrenzung sprechen:

Was wir mit dieser Initiative möchten

..

Information

Ziel soll es sein, über aktuelle Trends in den bereichen der Gesundheitsindustrie zu berichten. Gastbeiträge verschiedener Autoren sollen externe Ansichten und Expertise mit einbringen.
Möchten Sie Autor werden? Dann schreiben Sie uns: info@gesundheitswirtschaft-mitteldeutschland.de

..

Analysen und Trends

In einem ersten Schritt möchten wir vorhandene statistische Auswertungen nutzen, um die IST-Situation der Gesundheitswirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu beschreiben. In einem nächsten Schritt sind eigenen Erhebungen denkbar.